Azum mit externen Diensten verknüpfen

Sportler:innen können, ihr Profil mit (einem) externen Dienst(en) verbinden, sodass absolvierte Einheiten automatisch synchronisiert und in Azum angezeigt werden. Klicke hierfür auf „Profil“ und wähle den gewünschten Anbieter.

Hinweis: Achte darauf, dass dein Profil nicht mit Strava UND einem anderen externen Dienst gleichzeitig verknüpft ist. Das Trainingsvolumen wird sonst doppelt angezeigt. Die Verknüpfung mit Strava ist nur zu empfehlen, wenn der Anbieter deines Geräts nicht als externer Dienst gelistet ist. Da Strava die Daten nicht zur Analyse in einer anderen Software freigibt, kann in Azum nur das Trainingsvolumen abgebildet werden. Alle weiteren Details deiner Workouts kannst du nur im Stravaprofil aufrufen.

Alles zum Export geplanter Trainings auf Uhren und Fahrradcomputern findest du hier.

Suchbegriff eingeben

Azum Kickstart: So wird der Umstieg auf's nächste Coaching-Level ganz einfach!

Du willst auf’s nächste Coaching Level?
Hast aber Bedenken bezüglich dem damit verbundenen Aufwand? Die können wir
Dir nehmen!